Reinigungshinweise

von | Jan 2, 2021 | Service | 0 Kommentare

Pflegehinweise von Textilien

Die nachfolgenden Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für daraus resultierende Fehler oder Schäden keine Haftung übernehmen können.

Die Pflegeetiketten sind durch die internationale Norm ISO 3758 genormt. In den USA, Japan und Südkorea werden jedoch unterschiedliche nationale Symbole verwendet. Die von den Pflegeetiketten für Kleidern her bekannten Symbole werden im Folgenden erläutert, um eine angemessene Pflege Ihrer Kleidung zu gewährleisten. Dabei verbietet ein durchgestrichenes Symbol die jeweilige Behandlung.

Waschbottich Waschen

Das Symbol „Waschbottich“ ermöglicht die Nasswäsche. Es gilt sowohl für Hand- als auch für Maschinenwäsche. Die Zahlen im Waschbottich entsprechen den maximalen Waschtemperaturen, in Europa in Grad Celsius. Ein Balken unter dem Symbol fordert eine mildere Wäsche, z.B.  Schongang oder geringere Maschinenbelastung. Eine Hand im Symbol empfiehlt nur Handwäsche.

Dreieck Bleichen

Das Symbol für das Bleichmittel ist bei Behandlungen zu Hause oder in einer gewerblichen Wäscherei zu beachten.

  • Keine Markierung im Dreieck erlaubt alle Bleichmittel
  • Zwei diagonale Linien erlauben nur Sauerstoff
  • Cl fordert die Chlorierung. Heutzutage ist zumindest in Europa die Chlorierung nicht mehr erlaubt.

Bügeleisen Bügeln

Die Punkte innerhalb des Symbols zeigen die maximale Temperatur an. 3 Punkte entsprechen 200°C, 2 Punkte 150°C, ein Punkt 110°C.

Kreis Chemischreinigung

Die Buchstaben empfehlen Reinigungs- und Fleckenentferner. Ein Strich unter dem Symbol der Reinigungstrommel bedeutet eine Einschränkung der mechanischen Beanspruchung, Feuchtigkeitszufuhr oder Temperatur.

  • A = die Verwendung gängiger Lösungsmittel ist möglich. Heute ist diese Markierung eher selten.
  • P = Perchlorethylen und Fluorkohlenstoff. Sie sind die gängigsten Reinigungsmittel für den Normalfall
  • F = Fluorkohlenstoff und Schwerbenzin. Sie werden für sensible Artikel verwendet.

Chemisch zu reinigen sind typischerweise gefütterte Kleidungsstücke mit Einlage, z.B. Kostüme, Anzüge, Jacken und Mäntel.

TrocknerTrocknung im Wäschetrockner

Die im Symbol der Trocknertrommel abgebildeten Punkte geben die Trocknungsstufe an. Zwei Punkte entsprechen normaler Trocknung, ein Punkt schonender Trocknung. Vorsicht, das Symbol gibt keinen Hinweis über Schrumpfen im Trockner.
Nicht trocknergeeignet sind üblicherweise Wolle, Seide, Polyacryl und einlaufempfindliche Maschenware ohne besondere Kennzeichnung.


Weitere Informationen finden Sie auf https://de.wikipedia.org/wiki/Textilpflegesymbol

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.